Ultraschall Wanddickenmessung DM4

Dieses Gerät wurde für anspruchsvolle Aufgaben angeschafft, z.B. wenn die zu vermessende Restwand korrosions- und erosionsgeschädigt ist. Es handelt sich um ein intelligentes, leicht zu bedienendes Ultraschall-Dickenmessgerät.

Messungen bei Rohren, Druckgefäße, Gaszylinder, Speichertanks, Behälter für chemische Prozesse aber auch bei Brücken, Schiffsrümpfe, Kräne oder allgemeinen Stahlbau.

Dieses Messgerät kann auch mit Hochtemperaturprüfköpfen (600°C) ausgerüstet werden.

  • externer Prüfkopf mit 1.5m Prüfkabel
  • robustes, Schlagfestes Gehäuse mit zusätzlicher Gummischutzhülle
  • automatischer Nullpunktabgleich
  • Justierung auf bekannte Wanddicke möglich
  • Justierung auf bekannte Schallgeschwindigkeit möglich
  • Schlag- und Fallunempfindlich

 


Technische Daten

  • Messbereich - 1,2mm bis 200,0mm
  • Arbeitsfrequenz - 5 MHz
  • Auflösung Anzeige - bis 99,99mm 0,01mm sonst 0,1mm
  • Gewicht - 290g
  • Abmessungen ohne Schutzhülle
    Höhe - 150mm
    Breite - 70mm
    Dicke - 33mm 

 

DMS Go Wanddickenmessgerät

 

  • Hohe Messstabilität und Messzuverlässigkeit durch Verwendung der Nulldurchgang-Messtechnik.
  • Automatische Verstärkungsregelung für hervorragende Wiederholbarkeit und Korrosionsüberwachung
  • Ein integrierter Temperaturausgleichsalgorithmus ermöglicht genaue Messung bis 540 °C (1.000 °F).
  • Mehrere Kalibrier- und Nullpunktabgleichmodi für wiederholbare Genauigkeit, einschließlich:
    • 2-Punkt-Justierung
    • 1-Punkt-Justierung mit automatischem (On-Block) Nullpunktabgleich für jede Messung (angekoppelt)
    • 1-Punkt-Justierung mit Benutzer-Nullpunktabgleich in der Luft (nicht angekoppelt)
  • Mehrere Messarten für jede Anwendung, einschließlich:
    • A-Bild
    • Wanddicke
    • B-Bild
    • Min /Max
    • Differential
  • Unterstützung mehrerer Prüfköpfe und Funktion zur virtuellen Unterstützung jedes Prüfkopfs unter Verwendung der Funktion zur kundenspezifischen Einstellung des Prüfkopfs
  • Fähigkeit zum Einsatz in rauen Umgebungen durch Staub- und Feuchtedichtung gemäß IP67

Schweißnahtprüfung

  • Trigonometrische Projektionen
    • Berechnung von Oberflächenabstand, Tiefe und Schallwegstrecke zum Reflektor
    • Krümmungskorrektur (Korrektur der projizierten Position bei radialer Abtastung)
    • Farbwechsel (Erleichterung der Positionierung des Reflektors, die die unterschiedlichen Wechsel angibt, mit unterschiedlich gefärbten Hintergründen
  • AWS
    • Automatische Bewertung gemäß AWS D1.1 Code für Schweißarbeiten im Bauwesen
  • DAC
    • Lassen die Bemessung gemäß EN ISO 17640, 11666 und 23279 zu
  • AVG
    • Lassen die Bemessung gemäß EN 1712 zu
  • trueDGS®
    • Deutlich verbesserte Bemessungsmöglichkeiten nach EN 583-2

Verbundwerkstoffe

  • HF-Anzeige
  • 2 Blenden, wobei B-Start mit Echo in Blende A ausgelöst wird
  • Tiefenausgleich (TCG) mit hoher Steigung 120 dB/µs für hochdämpfende Materialien

Eisenbahn

  • Hohes IFF (bis zu 2.000 Hz)
  • Geringes Gewicht (850 g/1.87 lb)
  • Geringe Größe, und ergonomisch
  • Zubehör (Ergonomie-Set: Handschlaufe, Riemenbefestigung und Schultergurt).