Vollautomatisches Federprüfgerät - ESM 600

Dieses Messgerät eignet sich sowohl für Zug- als auch für Druckmessungen bis zu einer Belastung von max. 1500 N. Der Prüfstand ist programmierbar, so dass Prüfsequenzen vollautomatisch durchgeführt werden können. Als Beispiele für die vielfältigen Anwendungen gelten die Federnprüfung, Abzugsversuche und Dehnungsmessungen von Drähten, und prüfen von Zerreißfestigkeiten. Für die weiten Anwendungsbereiche werden eine Vielzahl von Befestigungs- , Halte- und Fixiereinrichtungen angeboten die zu Mark -10 als Standardprogramm gehören. Der Prüfstand kann mit Geschwindigkeiten von 0,5 bis 1100 mm/min gefahren werden. Die Testsequenzen können vollautomatisch ablaufen, hierfür sind programmierbare Einzelschritte möglich. Die Position der Endpunkte und deren Verweilzeiten sowie automatisches Rückfahren können frei programmiert werden. Die Steuerungseinheit kann auch manuell bedient werden.

Technische Daten:

Kapazität 1.5 kN @ up to 610 mm/min, 1 kN @ >610 mm/min
Vorschubgeschwindigkeit 13 - 330 mm/min
Maximaler Verfahrweg 600 mm Genauigkeit: ±0.2%
Speed variation with load ±0% (stepper motor driven)
Endschaltergenauigkeit 0,03 mm
Positioniergenauigkeit ±0.05 mm
Wiederholgenauigkeit 0,02 mm
Auflösung 0,02 mm